Teilnahme bei 24h-Rennen am Nürburgring, 19. bis 22. Juni 2014

Jutta Kleinschmidt ist wieder dabei, beim einem der größten Motorsportereignissen der Welt. Es ist bereits ihre 8. Teilnahme beim Rundstrecken Klassiker. Ihr Team, Pro Handicap e.V., tritt zum 10. Mal in Folge an. Teameigner Wolfgang Müller lässt es sich nicht nehmen, selbst ins Lenkrad zu greifen. Dabei wird er, wie im letzten Jahr, von Walter.. weiter →

Jutta Kleinschmidt als Referentin bei der Preisverleihung zum aktuellen HochschulWettbewerb – ZukunftErfindenNRW, Termin: 22. Mai 2014

Gemeinsam mit dem Wissenschaftsministerium und dem Patentverbund der Hochschulen in Nordrhein-Westfalen hat PROvendis erneut den HochschulWettbewerb ZukunftErfindenNRW ausgeschrieben. Seit mehr als zehn Jahren ist der Wettbewerb ein etabliertes Instrument, um Hochschulen sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler für ihre innovative Arbeit auszuzeichnen. Die Preisverleihung zum aktuellen HochschulWettbewerb findet am 22. Mai 2014 im Dortmunder U statt. Bei der.. weiter →

Opening Crew bei der Sealine Cross-Country Rally in Katar

Jutta Kleinschmidt und Fabrizia Pons wurden als offizielle „FIA Opening Crew“ bei der Sealine Cross-Country Rallye in Katar vom 20.-25. April nominiert. Die Aufgabe der Opening Crew ist es, dass vom Veranstalter an die Teilnehmer ausgegebene Roadbook zu kontrollieren und die Strecke vor den Teilnehmern abzufahren. Die Korrekturen im Roadbook erhalten die Teilnehmer dann vor.. weiter →

Jutta Kleinschmidt zu Gast beim NDR auf dem roten Sofa

Am 2. April um 18:45 Uhr war Jutta Kleinschmidt beim NDR in der Sendung „DAS!“ zu Gast auf dem rote Sofa. NDR-Ankündigung von Jutta Kleinschmidt in der der Sendung: Ihre Karriere ist beispiellos: Als erste und bisher einzige Frau gewinnt Jutta Kleinschmidt 2001 die Rallye Dakar, die längste und schwerste Rallye der Welt. Dabei begleitet.. weiter →

FIM Gala Ceremony am 1. Dezember 2013 in Monaco

Im Rahmen der „Fédération Internationale de Motocyclisme“ Gala 2013 habe ich einen Preis für meine Motorrad-Karriere als „FIM-Legende“erhalten. Bei der Veranstaltung, die live im Fernsehen in verschiedene Länder übertragen wurde, waren zahlreiche Motorrad-Legenden anwesend, um die FIM-Weltmeister 2013 mit ihren jeweiligen Auszeichnungen zu präsentieren, während sie ebenfalls für ihre Leistungen im Zwei-Rad-Rennsport geehrt wurden. Hier zur Beschreibung.. weiter →

Zielankunft beim ADAC Zürich 24h-Rennen Nürburgring

Ein großes Dankeschön an mein Team „Pro Handicap e.V.“ beim 24h Rennen auf dem Nürburgring. Nach einem Getriebeschaden haben unsere Mechaniker nicht aufgegeben und wir sind mit einer guten Zielankunft belohnt worden. Die Wetterverhältnisse waren dieses Jahr besonders chaotisch. In der Nacht musste das Rennen sogar 9 Stunden lang wegen starker Regenfälle abgebrochen werden. Dementsprechend.. weiter →

ADAC Zürich 24h-Rennen Nürburgring

Vom 17. bis zum 20. Mai gehe ich beim 24 Stunden Rennen an den Start. Ich starte in einem der wohl außergewöhnlichsten Teilnehmerfahrzeuge, einem Audi TT im Pro Handicap e.V. Team. Das Team rund um den Duisburger Wolfgang Müller steht zum neunten Mal am Start. Das „Leuchtturmprojekt“ des als mildtätig anerkannten Vereins will zeigen, was.. weiter →

Arrival: One World One R 1200 GS

 „Die Tour Deines Lebens.“ ist angekommen! Ab dem 25. Januar 2013 führte die Tour über Laos, Neuseeland, Südafrika, USA bis nach Europa. Nach 12.600 Kilometern erreichte die R 1200 GS am 13. April, ihr Ziel. Im BMW Museum in München empfangen 300 Motorradfans und ich das ganze Team und die britische Schlussfahrerin Stephanie Rowe. Dort.. weiter →

Jury Mitglied „Ride of Your Life“

Die „Ride of Your Life“ – BMW R 1200 GS Tour führt von Laos / Asien über Südafrika, Neuseeland, die Vereinigten Staaten bis zurück nach Europa. Fünf ausgewählte Biker fahren die neue BMW R 1200 GS, jeder davon auf einen der fünf Kontinenten. Wer auf diese Erlebnistour geht darf, entscheiden Oscar-Preisträger Adrien Brody, Hollywood-Actionstar Rick.. weiter →

Jutta Kleinschmidt TV

Es ist soweit, die ersten Video-Clips zu meinem neuesten Projekt: „Jutta Kleinschmidt TV“ können nun angeschaut werden. Nach und nach werden wir weitere Beiträge einstellen. Dazu gibt es eine eigene Website: www.jutta-kleinschmidt.tv Oder direkt zu „YouTube“ http://www.youtube.com Wir veröffentlichen kurze Videos in HD-Qualität, bei denen ich z.B. Fahrtipps gebe oder Autos teste. Außerdem zeige ich.. weiter →