15 Jan 2012

Gründung der ASTRAIA Female Leadership Foundation

0 Kommentare

Zusammen mit Kerstin Plehwe, einer Unternehmerin und Beraterin von Politik und Wirtschaft, Sigrid Bauschert, einer Unternehmerin und Gründerin von „Management Circle“ und Cathy O’Dowd, die erste Frau weltweit, die den höchsten Berg der Welt, den Mount Everest, von der Nord- und der Südseite bestiegen hat, haben wir die ASTRAIA Female Leadership Foundation gegründet.

ASTRAIA heißt Gerechtigkeit. Die ASTRAIA Stiftung setzt sich für mehr Gerechtigkeit für Mädchen und Frauen ein. Sie unterstützt Projekte, die für Mädchen und Frauen den Schlüssel gegen Armut und Unterdrückung darstellen: Projekte im Bereich Gesundheit, Bildung und Schutz. Ziel der Stiftungsarbeit ist es, Mädchen und Frauen zu stärken und Ungerechtigkeiten gegenüber ihnen abzubauen, damit es in Zukunft weltweit deutlich mehr „Female Leader“ gibt.

Die Idee kam uns letztes Jahr bei der Veröffentlich des Buches „Female Leadership – Die Macht der Frauen“ von Kerstin Plehwe, an dem wir alle beteiligt waren.

Bei Interesse schauen Sie doch mal auf unsere Webseite:
http://www.astraia.org

 

[zum Anfang]