28 Feb 2017

Vom 1. bis zum 28. Februar, 10.000 km quer durch die USA.  Mit dem Wohnmobil zu den schönsten Nationalparks durch atemberaubende Landschaft.

Ende Januar 2017 habe ich mir ein Wohnmobil gekauft, um damit quer durch die USA, von Florida nach Kalifornien, zu reisen. In einem Monat haben wir dabei fast 10.000 Kilometer durch zehn verschiedene US-Staaten zurückgelegt. Ziel war es möglichst viele Nationalparks zu besuchen und dabei die wunderschöne Landschaft zu genießen. Wenn es mit dem Wohnmobil nicht mehr weiter ging, haben wir auf das Mountainbike umgesattelt und oft ging es nur noch zu Fuß weiter. Dabei haben wir endlose Weite gefühlt, bizarre Gesteinsformationen gesehen und erklommen und scheinbar endlose Wüsten durchquert. Zu meinen Highlights gehört eindeutig der Grand Canyon mit dem Horseshoe Bend und der Antelope Canyon. Aber auch die Tent Rocks oder der Saguaro National Park sind echte Naturwunder.

In den Nationalparks der USA kann man die unterschiedlichsten Landschaften finden. Es war eine Reise, die ich in jedem Fall noch erweitern möchte, es fehlen ja noch 41 Staaten und das nur in den USA.

[zum Anfang]