Juttas berufliche Laufbahn

Technik in Praxis und TheorieSchulische Ausbildung: 1968 Einschulung in die Grundschule, danach Hauptschulabschluss in Berchtesgaden und mittlere Reife in einer Knabenrealschule in Freilassing, 1981 Fachabitur im Bereich Technik an der Fachhochschule in Traunstein.

Studium: 1982 bis 1986 Studium der Allgemeinen Physik an der Fachhochschule Isny. Diplomarbeit bei BMW gefertigt. Abschluss als Diplom-Ingenieurin der Physik (FH).

Berufsweg: 1987 bis 1992 Ingenieurin in der Fahrzeug-Entwicklungsabteilung von BMW. Seit 1993 freiberuflich tätig als Rallyefahrerin, Vortragsrednerin und Instruktorin in diversen Projekten namhafter Automobilhersteller sowie selbst initiierten Programmen.